Modulare Webausbildung

Werbung *. Frei und selbstbestimmt die Kursauswahl bestimmen, ganz nach den eigenen zeitlichen Möglichkeiten. Lernen, um etwas meisterlich zu gestalten, das einem am Herzen liegt. Ja, Lebenszeit ist kostbar und Lebensraum wird knapp. Wenn der Platz für einen Kontermarschwebstuhl fehlt, aber trotzdem das Weben in den Fingern bitzelt, so gibt es auch hier Abhilfe. Webgeräte, die zerlegbar und klappbar sind. Webrahmen bieten eine Fülle an Möglichkeiten und es macht Freude, sie zu erforschen. Auch hierzu gibt es einen Kurs an der Webschule in Imst, Österreich.

Programm und mehr dazu auf der Seite der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Imst

* Klarheit und Wahrheit. Meine Lesenswert Beiträge geben lediglich meine ehrliche Meinung und meine persönlichen Erfahrungen wieder. Ich bekomme weder Produkte gesponsert, noch werde ich in irgendeiner Weise für die Lesenswert Beiträge mit Geld- oder Sachspenden entlohnt.